Videos von der Eieruhr

GoPro auf Eieruhr und Stativ

Neulich habe ich im Internet eine Anleitung für Timelapse Videos gesehen, wo der Autor eine Eieruhr als Antrieb für eine Drehbewegung im Video verwendete. Ich fand dies eine coole Idee und habe es nachgebaut. Vor ein paar Wochen habe ich die ersten Aufnahmen gemacht. Leider bewegt sich auf den Bildern relativ wenig.

Für das Video unten unten haben ich alle 5 Sekunden ein Bild gemacht, das Video zeigt 30 Bilder pro Sekunde. Die Drehbewegung entspricht ca. 180 Grad (20-30min auf der Eieruhr).

Die Batterie und Speicherkapazität sollten kein Problem sein. Nach rund einer Stunde war die Batterie der GoPro (Hero 3) runter auf 70% und die aufgenommen Bilder brauchten 2.1GB bei einer Auflösung von 12MP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.